Lütgendortmund

Dortmund – Lütgendortmund

Am westlichen Stadtrand Dortmunds, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Stadtgebiet Bochums liegt der hübsche, kleine Vorort Lütgendortmund. In verkehrs-günstiger Lage am Lütgendortmunder Hellweg (nahe der B1) stehen die Mitte der 50er Jahre erbauten Häuser mit den hellen Fassaden auf einem weitläufigen Grundstück mit Garten.

Die angenehm ruhige und landschaftlich reizvolle Umgebung abseits des innerstädtischen Trubels schafft eine erholsame Wohnatmosphäre. Zu den weiteren Vorteilen Lütgendortmunds zählt auch die Nähe zum Indupark in Dortmund-Kley, in dem sich zahlreiche Einkaufszentren und große Einzelhandelsmärkte niedergelassen haben.

Die Fahrzeit bis zur Dortmunder Innenstadt beträgt mit dem PKW ca. eine Viertelstunde. Universität, FH und Technologiepark erreicht man in etwa 10 Minuten.

Die Objekte am Lütgendortmunder Hellweg wurden zuletzt Ende der 90er Jahre umfassend modernisiert. Im Rahmen dieser Maßnahmen erhielten beide Häuser ein modernes Wärmedämmverbundsystem. Die Dächer, Fassaden und Balkone wurden neu eingedichtet, bzw. komplett erneuert und sämtliche Wohnungen mit schalldämmenden Isolierglasfenstern ausgestattet.

Beide Häuser verfügen über je 6 Wohnungen mit 64 bis 80 qm Wohnfläche. Die Wohnungen in den ersten und zweiten Etagen sind mit Terrassen bzw. Balkonen ausgestattet. Den Mietern der modernen Maisonette-Wohnungen in den Dachgeschossen steht ein Garten zur Verfügung.